Allgemein

Studie: Auch Absolute Beginners sehnen sich nach Liebe (FOTO)

Studie: Auch Absolute Beginners sehnen sich nach Liebe (FOTO), Hannover (ots) –

Absolute Beginners sind erwachsene Menschen, die noch niemals eine
partnerschaftliche Beziehung hatten.

Die psychologische Dating-Plattform www.Gleichklang.de unterstützt
seit kurzem Absolute Beginners durch eine besondere
Vermittlungsoption bei ihrer Partnersuche. Hierzu hat sie 353
Absolute Beginners befragt und deren Angaben mit den Angaben von 4873
Singles mit vorherigen Beziehungs-Erfahrungen verglichen. Die
Befragung wurde durch den Psychologen Dr. Guido F. Gebauer
durchgeführt.

Es zeigten sich folgende Ergebnisse:

die Sehnsucht ist vorhanden

78 % der Absolute Beginners gaben an, sich nach einer
Partnerschaft zu sehnen. Bei den Beziehungs-Erfahrenen betrug dieser
Prozentsatz nur 68 %.

aber das Selbstvertrauen fehlt

34 % der Absolute Beginners gaben an, dass sie sich eine Beziehung
zutrauten. Bei den Beziehungs-Erfahrenen lag dieser Prozentsatz mit
59 % weitaus höher. 36 % der Absolute Beginners trauten sich eine
Beziehung dezidiert nicht zu, während dieser Prozentsatz bei den
Beziehungs-Erfahrenen bei nur 18 % lag. Der Rest gab unentschieden
an.

Weitere Vergleiche zeigten, dass Absolute Beginners größere
Beziehungs-Ängste formulierten und zudem angaben, sich auch allgemein
stärker sozial zu isolieren.

Suche nach Verständnis

Lediglich 2 % der befragten Absolute Beginners gaben, einen
anderen Absolute Beginner für eine Partnerschaft zu suchen. 43 %
gaben an, einen Menschen zu suchen, der Verständnis für ihre
Erfahrungen als Absolute Beginners hat. 55 % gaben aber an, dass die
fehlenden Beziehungs-Erfahrungen für sie bei der Partnersuche keine
Rolle spielten.

Gebauer resümiert, dass also kaum ein Absolute Beginner einen
Schicksalsgenossen als Beziehungspartner suche. Wichtig sei es aber
vielen Absolute Beginnern, dass ihre besondere Situation bei einem
Partner auf Verständnis stoße. Ein solchzes Verständnis sei
vermutlich in der Lage, die Kontakthemmungen der Absolute Beginners
deutlich zu mindern.

Absolute Beginners sind meistens männlich

Die Umfrage ist nicht repräsentativ. Teilnehmer für die Umfrage
wurden unter Gleichklang-Mitgliedern (60 % Frauenanteil) und über
Facebook-Anzeigen gewonnen. Ergebnisse zwischen
Gleichklang-Mitgliedern und über Facebook rekrutierten Teilnehmern
unterschieden sich nicht, so dass sie zusammengefasst wurden. Der
Altersbereich schwankte zwischen 18 und 82.

Hauptsächlich beteiligten sich Frauen an der Umfrage. Bei den
Beziehungs-Erfahrenen betrug der Frauen-Anteil 78 %, unter den
Absolute Beginners dominierten aber mit 66 % eindeutig die Männer,
obwohl sie auf dem gleichen Weg für die Umfrage gewonnen wurden.
Absolute Beginners scheinen demnach insbesondere ein männliches
Phänomen zu sein.

Am Ende steht oft ein Happy-End

Mit steigendem Alter nahm die relative Anzahl der Absolute
Beginners an der Stichprobe signifikant ab. Dies weist nach Gebauer
darauf hin, dass viele Absolute Beginners mit wachsendem Alter doch
noch eine Partnerschaft finden. “Für die meisten Absolute Beginners
gibt es irgendwann ein Happy-End”, fasts Gebauer die Daten zusammen.

Eher besonders gebildet

Der Bildungsstand wurde auf einer neunstufigen Skala von “kein
Abschluss” bis zur “Habilitation” erhoben. Absolute Beginners zeigten
hier im Vergleich zu Beziehung-Erfahrenen einen signifikant höheren
Bildungsstand. Woran immer es liegt, dass Menschen zu den Absolute
Beginners gehören – sicherlich liege es nicht an Bildungsdefiziten,
erläutert Gebauer.

Sex gewünscht, aber nicht gefunden

In der Umfrage wurde als Absolute Beginner definiert, wer noch gar
keine Beziehungs-Erfahrungen hatte. Ebenfalls wurden sexuelle
Erfahrungen erfragt. 67 % der Asbolute Beginners gaben an, über
keinerlei sexuelle Erfahrung zu verfügen. Bei den
Beziehungs-Erfahrenen betrug dieser Anteil lediglich 0,3 %.

Keineswegs seien Absolute Beginners aber asexuell, berichtet
Gebauer. Der Anteil der Asexuellen in der Umfrage habe bei den
Absolute Beginners bei 1,5 % und bei den Beziehungs-Erfahrenen bei 1
% gelegen. Die große Mehrheit der Absolute Beginner wünsche sich
durchaus Sex, habe aber noch keine sexuellen Erfahrungen machen
können.

Liegt es an der Kindheit?

In der Umfrage wurden zahlreiche Fragen zur Kindheit gestellt. Die
Elternhäuser von Absolute Beginnern kennzeichneten sich demnach nicht
durch Vernachlässigung, Gewalt, Misshandlung oder Missbrauch. Alle
diese Probleme wurden von Absolute Beginnern sogar seltener genannt
als von Beziehungs-Erfahrenen, auch wenn für Einflüsse von Alter,
Geschlecht und Bildungsstand kontrolliert wurde.

Absolute Beginners berichteten aber signifikant häufiger über
Hänseleien durch Gleichaltrige als Beziehungs-Erfahrene. Gebauer
vermutet, dass bei Absolute Beginners oftmals negative Erfahrungen
mit Gleichaltrigen in der Kindheit zu einer andauernden Kontakt- und
Beziehungshemmung führten. Allerdings gelte auch dies keineswegs für
alle Fälle.

Kann Online-Dating helfen?

Gebauer erklärt, dass Gleichklang soeben erst begonnen habe, den
Status als Absolute Beginner von allen seinen Mitgliedern zu
erfragen. Ebenfalls werde nunmehr von allen Mitgliedern die
Bereitschaft nach einer Beziehung mit einem Absolute Beginner
erfragt, um so passende Vorschläge machen zu können. So solle den
Absolute Beginners die Scheu vor Kennenlernen und Beziehungs-Aufbau
genommen werden.

Zur Erfolgswahrscheinlichkeit fehlten jedoch noch die Daten.
Gleichklang werde die Vermittlungs-Verläufe der Absolute Beginners
beobachten und dazu in ein bis zwei Jahren genauere Angaben machen
können.

Gebauer vermutet aber bereits jetzt, dass Absolute Beginners
durchaus beim Online-Dating Chancen haben. Schließlich wünsche sich
die große Mehrheit der Absolute Beginner eine Beziehung, die
Hemmschwellen beim Online-Dating seien geringer und die
Kontaktmöglichkeiten seien einfacher. Zudem zeigten die Daten, dass
Absolute Beginners mit wachsendem Alter meistens doch noch
Partnerschaft fänden. Hierfür sei das Online-Dating eine gute
Möglichkeit.

Weitere Informationen zu Absolute Beginnern und zur Umfrage finden
sich im Gleichklang-Blog (https://blog.gleichklang.de).

Pressekontakt:
Dr. Guido F. Gebauer
Gleichklang limited
Marienstr. 38
30171 Hannover
Tel.: 0152 28973672
E-Mail: gebauer@gleichklang.de

Original-Content von: Gleichklang Limited, übermittelt durch news aktuell, https://www.presseportal.de/pm/71147/4255677