Wirtschaft

Blick in die Zukunft beim Change Summit in Obergurgl-Hochgurgl

Werbebanner

Blick in die Zukunft beim Change Summit in Obergurgl-Hochgurgl, Obergurgl-Hochgurgl (ots) – Utl.:

Dem Thema “Unterwegs mit smarten Assistenten – wie wir morgen konsumieren,
kommunizieren und reisen” widmeten sich beim 2. Change Summit in
Obergurgl-Hochgurgl außergewöhnliche Visionäre. Durch die TV-Sendung im
Topmountain Crosspoint führten die Pro7 Moderatoren Susanne Schöne und Stefan
Gödde.

Pünktlich zum Winterstart wurde in Obergurgl-Hochgurgl in die Zukunft geblickt.
Den Start machte dabei Marta Kwiatowski vom Gottlieb Duttweiler Institut. Daten
sieht sie als das neue Öl – das aber allen gehören soll. “Empfehlenswert ist ein
‘Open-Data-Ansatz’, also ein Ansatz, bei dem Daten als Infrastruktur gesehen und
allen angeboten werden, die damit einen Mehrwert schaffen.”

Mit Innovation beschäftigt sich auch Marie-Helene Ametsreiter, Partnerin bei
Speedinvest. Den größten Unterschied im Start-up-Bereich zwischen Europa und den
USA sieht Ametsreiter in der Kulturfrage: “Wir haben zwar in Europa doppelt so
viele Entwickler wie in den USA, aber in Europa macht man sich kleiner, als man
ist.

Markus Breitenecker, Geschäftsführer von ProSiebenSat.1 PULS 4 Österreich
plädierte für europäische Social Media Plattformen mit Qualitätsanspruch. Eine
Strategie, mit neuen Medien umzugehen, sieht Hans-Peter Hagemes,
Informationsdirektor von ProSiebenSat.1 Deutschland, darin, als Journalist
umzudenken: “Es reicht nicht mehr nur, Gatekeeper zu sein. Man muss sich
überlegen, wie man seine Rezipienten erreicht.”

Über die Macht der sozialen Medien sprach auch Philipp Jessen, Gründer von
Storymachine: “Soziale Medien sind längst die Fünfte Gewalt – nur hat sowohl die
Politik als auch die Wirtschaft das größtenteils noch nicht begriffen. Wer in
Zukunft noch relevant sein will, muss radikal umdenken.”

Erstmals über ihre “WG-Zeit” im Silicon Valley sprachen Medienmacher Kai
Diekmann und Peter Würtenberger, Top-Manager des Springer-Verlags. Diekmann
beschließt den Abend mit einem Key-Learning aus seiner Zeit in Palo Alto: “Auch
im hochdigitalisierten Silicon Valley wird mit Wasser gekocht.”

Sendetermine:

– Tiroler Tageszeitung Online ab Sonntag, 24.11.2019 um 19 Uhr
– Weitere Outlets: wetter.com, Pro7, Social Media

Vollständige Aussendung: www.newsroom.pr

Weitere Bilder in der APA-Fotogalerie
(https://www.apa-fotoservice.at/galerie/21441)

Kontakt:
Stefan Kröll
ProMedia Kommunikation GmbH
stefan.kroell@pro.media
+43 (512) 214004-11

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/64313/4447948
OTS: Ötztal Tourismus

Original-Content von: Ötztal Tourismus, übermittelt durch news aktuell, https://www.presseportal.de/pm/64313/4447948